Esst obst small

Vieles läuft schief in unserem Ernährungssystem. Es schadet Mensch, Tier und Umwelt. Doch das muss nicht so bleiben: Wie unser Essen produziert, verteilt und verwertet wird, können wir alle auf lokaler Ebene mitgestalten - im Ernährungsrat Berlin! Der »Ernährungsrat Berlin für eine zukunftsfähige Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik in der Region« ist ein breites Bündnis von Bürger*innen. Ziel ist es, den zukunftsfähigen Wandel des Ernährungssystems in der Region aktiv voranzutreiben. Der Ernährungsrat ist eine Plattform für alle lokal und regional tätigen Akteure dieses Wandels.

Am 22. April wollen wir über Gegenwart und Zukunft von Ernährung und Landwirtschaft in der Region diskutieren und den Sprecher*innenkreis des Ernährungsrats Berlin wählen. Dazu sind alle eingeladen, die sich für die Zukunfts des Essens, für gute Lebensmittel und eine zukunftsfähige Landwirtschaft einsetzen.

Programmflyer: http://www.ernaehrungsratschlag.de/wp-content/uploads/2016/03/Einladung_Ernaehrungsrat-Berlin_220416-1.pdf

Programmübersicht:

Grußwort Dilek Kolat, Bürgermeisterin von Berlin und Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen

Vortrag Prof. Dr. Harald Lemke (Philosoph, Urban-Gardening, Hamburg): Gastropolis oder das Recht auf Städte aus Gärten

Podiumsdiskussion: Wie bringen wir eine neue lokale Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik für Berlin auf den Weg? Mit Dr. Philipp Stierand (Raumplaner und Experte für kommunale Ernährungspolitik und Stadternährungsplanung), Anja Hradetzky (Milchbäuerin aus Brandenburg), Michael Wimmer (Fördergemeinschaft ökologischer Landbau und Aktionsbündnis Agrarwende), Sabine Werth (Berliner Tafel e.V.). Es moderiert Dr. Katharina Reuter (UnternehmensGrün).

Zugleich findet an diesem Abend die Wahl eines 14-köpfigen Sprecher*innenkreises des Ernährungsrats statt.

Offener Ausklang ab 21:00, dazu Brandenburger Tapas und das eine oder andere Getränk.

Unter www.ernaehrungsrat-berlin.de finden sich alle Informationen, Dokumente und Ansprechpartner zum Ernährungsrat Berlin.

 

 

Zeitraum

22.04.2016, 17:00 Uhr - 22.04.2016, 21:00 Uhr

Adresse

Zentrum für Kunst und Urbanistik
Siemensstr. 27
10551
Berlin
Deutschland

Eingetragen von

INKOTA-netzwerk

Aktionsform

Gründunsveranstaltung mit Podiumsdiskussion

Themenkategorien

Natur-, Tier-, Umweltschutz
Verkehr / Stadtentwicklung
Politik / Demokratie / Recht

Website

http://www.ernaehrungsrat-berlin.de

iCal Format

in iCal Format herunterladen