Strom wasser

Musik für Menschlichkeit, Solidarität mit Asylsuchenden und gegen die herrschende Flüchtlingspolitik

«The Refugees» - namhafte Musiker aus Afrika, Russland, dem Balkan und dem Iran sind ab Frühjahr 2013 gemeinsam mit Heinz Ratz und seiner Band «Strom und Wasser» auf Tournee. Das Besondere an dem Projekt: Einige der Musiker sind Asylsuchende in Deutschland.

Die Idee zu dem Projekt hatte der deutsche Liedermacher Heinz Ratz. 2011 fuhr er mit dem Fahrrad durch die Republik und gab Konzerte in über 80 Städten. Aber nicht in Konzertsälen sondern in Flüchtlingsunterkünften spielte er seine Lieder. Solidarität mit den Asylsuchenden und Protest gegen die gängige Flüchtlingspolitik waren der Anlass für diese Tour. Dabei lernte Ratz exzellente Musiker aus aller Welt kennen. Denn einige der Asylbewerber, die in den Flüchtlingsheimen auf ihr Verfahren warten, sind in ihren Heimatländern bekannte und erfolgreiche Künstler. Manche mussten aufgrund ihrer kritischen Lieder ihr Land verlassen. Mit ihnen initiierte Heinz Ratz und seine Band Strom und Wasser die Refugees.

Derzeit sind sie in 30 Städten in Deutschland auf Tour.
www.1000bruecken.de
www.heinzratz.de

Kontakt

RLS-Regionalbüro Baden-Württemberg
Ludwigstr. 73a
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 99797090
Fax: 0711 99797091
Email: schlager@rosalux.de

Eintritt: 10 Euro

 

Zeitraum

19.06.2013, 20:00 Uhr - 19.06.2013, 22:00 Uhr

Adresse

Alevitischer Kulturverein
Hünderstr. 24
74080
Heilbronn
Deutschland

Eingetragen von

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Aktionsform

Konzert

Themenkategorien

Globalisierung / Entwicklung / Migration

Website

http://www.bawue.rosalux.de/event/48701

iCal Format

in iCal Format herunterladen