Logo rls bw cmyk mehrzeilig

Die größte Finanz- und Wirtschaftskrise seit der Großen Depression und der Versuch, die Ursprünge dieses aktuellen Dilemmas zu verstehen, hat das Interesse an Karl Marx‘ Werk – quer durch die politischen Lager – beträchtlich ansteigen lassen.

David Harvey ist Dozent am Graduate Center der City University of New York und Autor zahlreicher Bücher. Der marxistischer Humangeograph und Sozialwissenschaftler, forscht und unterrichtet seit fast 40 Jahren zum »Kapital«. Mit seinem Buch „Marx’ »Kapital« lesen“ will er die Substanz dieser Lektionen einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Der Vortrag von Christian Frings wird sich damit befassen, welche Lesart der Marx´schen Kritik der politischen Ökonomie David Harvey entfaltet, welchen Gebrauch er von Marxens Theorie für die Analyse des heutigen Kapitalismus und die Entwicklung von Gegenwehr zeichnet und inwiefern er hierzu eine Relektüre und Aktualisierung des Marx´schen Ansatzes vornimmt. Über das Buch hinaus wird sich Christian Frings der Frage widmen, was für eine praktische Bedeutung die Lektüre von Harvey für die kommenden Jahre und den Zusammenhang von heutigen Bewegungen hat und wie man perspektivisch eine sozialistische Transformation erreichen kann.

Kontakt

RLS-Regionalbüro Baden-Württemberg
Ludwigstr. 73a
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 99797090
Fax: 0711 99797091
Email: schlager@rosalux.de

Zeitraum

23.11.2012, 19:30 Uhr - 23.11.2012, 21:30 Uhr

Adresse

Wilhelmspalais
Konrad-Adenuaer-Str. 2
70173
Stuttgart
Deutschland

Eingetragen von

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Aktionsform

Vortrag

Themenkategorien

Globalisierung / Entwicklung / Migration
Ökonomie / Finanzen

Website

http://www.bw.rosalux.de/event/46834/marx-kapital-lesen-mit-david-harvey-verstehen.html

iCal Format

in iCal Format herunterladen