F5dfd400f8

Der Arbeitskreis Konfliktunterstützung (AkKu) ist ein Zusammenhang von Menschen, die Interesse daran haben, linke Personen und Gruppen bei der Lösung ihrer Konflikte zu unterstützen.

Durch die Angebote Moderation, Konfliktberatung und Mediation soll ein stärkeres Bewusstsein für Konflikte geschaffen und der Umgang mit diesen in politischen Gruppen erleichtert werden. In diesem Workshop wollen wir uns nach einer kurzen Vorstellung der Arbeit von AkKu mit euch darüber austauschen, was Konflikte in politischen Gruppen ausmacht und wie mit ihnen umgegangen werden kann. Daran anschließend wollen wir euch durch verschiedene Übungen und Methoden einen Einblick in mögliche praktische Umsetzungen anbieten. Außerdem stellen wir Mediation als eine Möglichkeit vor, Konflikte durch außen stehende MediatorInnen moderieren zu lassen.

Der Arbeitskreis Konfliktunterstützung wirkt in Berlin.

Veranstaltung in Kooperation mit dem Infoladen Stuttgart-Ost

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Kontakt

RLS-Regionalbüro Baden-Württemberg
Ludwigstr. 73a
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 99797090
Fax: 0711 99797091
Email: schlager@rosalux.de

Zeitraum

07.07.2012, 10:00 Uhr - 07.07.2012, 17:00 Uhr

Adresse

Bürgerräume Stuttgart West, Wilhelm Emil Fein-Raum
Bebelstr. 22
70193
Stuttgart
Deutschland

Eingetragen von

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Aktionsform

Seminar

Themenkategorien

Soziales / Arbeit
Politik / Demokratie / Recht

Website

http://www.bw.rosalux.de/event/45076

iCal Format

in iCal Format herunterladen