Logo rls bw cmyk mehrzeilig

Kritik am Kapitalismus gehört zum Links-Sein. Doch meist wird entweder gar nicht konkret darüber gesprochen, was denn genau «Kapitalismus» ist
und was daran schlecht ist, oder es wird so abstrakt und theoretisch und schwer nachvollziehbar gesprochen, dass auch nicht viel rüberkommt.

Wir wollen im Workshop den Versuch wagen, mal in einfachen Worten über «Kapitalismus» zu sprechen. Darüber, was die Prinzipien und Eigenschaften sind, nach denen kapitalistisches Wirtschaften und Leben organisiert sind. Und wir wollen das nicht als Vortrag machen, sondern gemeinsam mit Euch überlegen, wie wir alle Kapitalismus erleben und was wir als Kapitalismus erleben. Dafür muss niemand Marx zitieren können – und das bringt auch keine Extra-Punkte in diesem Workshop.

Kontakt

RLS-Regionalbüro Baden-Württemberg
Ludwigstr. 73a
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 99797090
Fax: 0711 99797091
Email: schlager@rosalux.de

Veranstaltung in Kooperation mit INPUT Tübingen im Rahmen des Jugendbildungsprogramms

Zeitraum

08.11.2012, 19:00 Uhr - 08.10.2012, 21:00 Uhr

Adresse

Epplehaus
Karlstraße 13
72072
Tübingen
Deutschland

Eingetragen von

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Aktionsform

Vortrag

Themenkategorien

Globalisierung / Entwicklung / Migration
Ökonomie / Finanzen

Website

http://www.bw.rosalux.de/event/46499/kapitalismuskritik.html

iCal Format

in iCal Format herunterladen