9986b41e10

Mit: Vivet Alevi

Seminarzeiten
Freitag 22. Juni, 19 - 21 Uhr | Samstag, 23. Juni, 10 - 18 Uhr | Sonntag, 24. Juni, 10 - 13 Uhr

Wenn Kapitalismus eine Gesellschaftsformation ist, welche die Trennung zwischen Individuen und den Individuen von sich selbst begünstigt - ist es dann ein Wunder, wenn wir gelernt haben in einer trennenden Sprache zu denken, in Urteilen zu sprechen und zu hören? Wie könnte dann eine Sprache aussehen, welche die Individuen unterstützt mit sich selbst und untereinander eher in Verbundenheit tätig zu sein? Wie alle modernisierenden Elemente kann die Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg zweischneidig eingesetzt werden: sowohl - wenn sie nur auf Sozialtechnik reduziert wird - als manipulatives Werkzeug, um Herrschaftsverhältnisse zu verschleiern; sie kann aber auch - als Haltung entfaltet - helfen, zu einer unterdrückungsfreien postkapitalistischen Gesellschaft auf tatsächlicher Augenhöhe beizutragen.

In dem Wochenendseminar üben wir, unsere Gefühle und Bedürfnisse zu benennen, im Konflikt mit dem Gegenüber verbundenen zu bleiben, Empathie zu geben, den Abbau von Feindbildern. Dies kann uns unterstützen auf einen strukturell bedürfnisorientierten sozialen Wandel hin zu wirken.

Der Workshop ist auf 25 TeilnehmerInnen begrenzt. Der Vortrag am Freitag kann unabhängig vom Workshop besucht werden. Für die TeilnehmerInnen des Workshops am Samstag und Sonntag ist die Teilnahme am Vortrag verbindlich. AktivistInnen wird empfohlen, sich frühzeitig anzumelden.

Vivet Alevi arbeitet als Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation in Berlin und der Türkei.

Veranstaltung in Kooperation mit den AnStiftern und attac Stuttgart

Kontakt

RLS-Regionalbüro Baden-Württemberg
Ludwigstr. 73a
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 99797090
Fax: 0711 99797091
Email: schlager@rosalux.de


Anmeldung erbeten bis zum 04. Juni 2012

Zeitraum

22.06.2012, 19:00 Uhr - 24.06.2012, 13:00 Uhr

Adresse

Denkmacherei
Werastr. 10
70182
Stuttgart
Deutschland

Eingetragen von

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Aktionsform

Workshop

Themenkategorien

Politik / Demokratie / Recht

Website

http://www.bw.rosalux.de/event/45075

iCal Format

in iCal Format herunterladen