800px neubert bloch 1977 wikipedia

Im Workshop wird Matthias Mayer auf zwei Schriften von Ernst Bloch eingehen: auf den "Geist der Utopie" (1918), als Antwort auf die Schrecken des Ersten Weltkrieges, sowie auf das Hauptwerk "Das Prinzip Hoffnung" (1948). Ausgehend von diesem Werk gibt es Raum zum Diskutieren über die Aktualität der Utopie für uns heute (als Motor für Transformationsprozesse etc.).

Vor dem Workshop gibt es die Möglichkeit sich mit Filmen über Ernst Bloch auf seine Theorien einzustimmen. Beginn 14:00 Uhr im gleichen Raum.

Dr. Matthias Mayer ist Privatdozent am Philosophischen Seminar der Universität Tübingen.

Bild: Ernst Bloch von Hans Neubert (1977, Bleistiftzeichnung, 42 x 56 cm); Fedor Bochow, bochow.net (Foto). Veröffentlicht auf wikimedia.org. Genehmigung: CC-BY-SA-3.0; CC-BY-SA-3.0-DE

Kontakt:
RLS-Regionalbüro Baden-Württemberg
Ludwigstr. 73a
70176 Stuttgart
Telefon: 0711 99797090
Fax: 0711 99797091
Email: schlager@rosalux.de

 

Zeitraum

22.11.2013, 15:00 Uhr - 22.11.2013, 18:00 Uhr

Adresse

Clubhaus
Wilhelmstr. 30
72072
Tübingen
Deutschland

Eingetragen von

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Aktionsform

Workshop

Themenkategorien

Ökonomie / Finanzen
Politik / Demokratie / Recht

Website

http://www.bawue.rosalux.de/event/49429/ernst-bloch-konkrete-utopien-heute-denken.html

iCal Format

in iCal Format herunterladen