Thoerner suedosten

Der Vortrag analysiert die deutschen Südosteuropakonzepte und deren ideologischen Legitimationsmuster vom Kaiserreich über die Weimarer Republik bis in den Nationalsozialismus und fragt nach Kontinuitäten in den Zielsetzungen und den Argumentationsmustern.

Klaus Thörner ist Autor des Buches »›Der ganze Südosten ist unser Hinterland‹. Deutsche Südosteuropapläne von 1840 bis 1945 

Veranstaltung des Rosa Luxemburg Club Rhein-Neckar-Karlsruhe

 

 

Zeitraum

14.09.2010, 19:30 Uhr - 14.09.2010, 21:00 Uhr

Adresse

Jugendkulturzentrum FORUM
Neckarpromenade 46
68167
Mannheim
Deutschland

Eingetragen von

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Aktionsform

Vortrag/Diskussion

Themenkategorien

Website

http://www.rlf-bw.de/cms/index.php?article_id=440

iCal Format

in iCal Format herunterladen