Ulrich israel

Die Linke, Israel und der Nahostkonflikt
Versuch zur Versachlichung einer Debatte
Mit: Dr. Peter Ullrich

Die Debatte um das Thema «Die Linke, Israel und der Nahostkonflikt» erhitzt seit Jahren die Gemüter. Jüngst sah sich die Partei «Die LINKE» mit Vorwürfen konfrontiert, antisemitische Positionen seien in ihr stark vertreten. Wenngleich sich die Diskussion zu großen Teil als rein parteitaktisch motiviert zeigte und die wissenschaftliche Qualität der Studie, die als Anlass für die zum Teil polemischen Angriffe diente, fragwürdig ist, erscheint es uns notwendig, mit etwas Abstand auf die Debatte zurück zu blicken, um die Frage danach zu stellen, was eine angemessene Kritik der Politik Israels ist und wo aus linker, emanzipatorischer Perspektive deren Notwendigkeit und deren Grenzen liegen. Ziel der Veranstaltung ist es, in einem kritischen Diskurs Kriterien für einen rationalen Umgang für eine linke Auseinandersetzung mit dem Nahostkonflikt zu erarbeiten und nach Grundlagen für einen innerlinken Konsens zu suchen.

Für die Debatte haben wir die Bundestagsabgeordnete der Linken Annette Groth (Stuttgart) und den Leipziger Kulturwissenschaftler Dr. Peter Ullrich eingeladen. Annette Groth war Teilnehmerin der umstrittenen Gaza-Flotille im Jahr 2010. Peter Ullrich hat zum Thema das Buch «Die Linke, Israel und Palästina. Nahostdiskurse in Großbritannien und Deutschland» (Dietz-Verlag 2008) veröffentlicht. Darin untersucht er die linken Nahost-und Antisemitismusdiskussionen in verschiedenen Ländern. Seiner Ansicht nach muss die Linke Kriterien für eine richtige und notwendige Kritik an der israelischen Politik erarbeiten, mit der sie sich sowohl von einer ressentimentgeladenen Kritik wie auch von einer ressentimentgeladenen Affirmation der israelischen Politik distanzieren kann.

Kontakt

RLS-Regionalbüro Baden-Württemberg
Ludwigstr. 73a
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 99797090
Fax: 0711 99797091
Email: schlager@rosalux.de

Zeitraum

07.10.2011, 19:00 Uhr - 07.10.2011, 21:00 Uhr

Adresse

RLS-Regionalbüro Stuttgart
Ludwigstr. 73A
70176
Stuttgart
Deutschland

Eingetragen von

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Aktionsform

Vortrag/Diskussion

Themenkategorien

Antifaschismus

Website

http://www.bawue.rosalux.de/event/44022

iCal Format

in iCal Format herunterladen