Brigadistas web

Initiiert durch eine Militärrevolte in Marokko begann am 17. Juli 1936 der Militäraufstand gegen die Regierung Spaniens. 70 Jahre nach Beginn des Spanischen Bürgerkriegs kehren die letzten noch lebenden internationalen Freiwilligen, die für Freiheit und Demokratie und gegen den Faschismus des Generals Franco gekämpft haben, nach Spanien zurück.

Die Brigadistas, 36 Frauen und Männer - die Jüngste 86, der Älteste 99 Jahre alt - begeben sich auf eine Reise, die sie von Madrid über Zaragossa nach Barcelona quer durch Spanien führt - einem Land, in dem sie auch nach so langer Zeit noch begeistert gefeiert werden. Diese Reise ist für viele von ihnen die letzte und die Brigadistas wissen das. Sie berichten über das Erlebte und wollen ihre Ideen und Idealer weitergeben.

«Brigadistas» ist ein intensives und einfühlsames Porträt dieser Menschen. Der Film zeichnet ein Bild, in dem Begeisterung aber auch Nachdenklichkeit ihren Platz haben.

Im Anschluss an den 45-minütigen Film steht der Autor und Regisseur Daniel Burkholz für Nachfragen und Diskussion zur Verfügung.

Kontakt

RLS-Regionalbüro Baden-Württemberg
Ludwigstr. 73a
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 99797090
Fax: 0711 99797091
Email: schlager@rosalux.de

Besonderheiten

Veranstaltung in Kooperation mit dem Demokratischen Zentrum Ludwigsburg (www.demoz-lb.de)

Zeitraum

18.07.2011, 19:00 Uhr - 18.07.2011, 21:00 Uhr

Adresse

Demokratisches Zentrum
Wilhelmstraße 45/1
71638
Ludwigsburg
Deutschland

Eingetragen von

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Aktionsform

Vortrag

Themenkategorien

Antifaschismus

Website

http://www.bw.rosalux.de/event/43458

iCal Format

in iCal Format herunterladen