Beim antifaschistischen Stadtrundgang besichtigen wir verschiedene Orte in Tübingen, die in der NS-Vergangenheit, in der Geschichte der „völkischen Bewegung“ aber auch für aktuelle rechte Tendenzen von Bedeutung sind bzw. waren. Dabei wird mit Hilfe historischer Zitate versucht, ein Gefühl von Authentizität zu vermitteln. Es sollen vor allem Täter-Orte mit ihrer Geschichte, aber auch Opfer-Orte und die wenigen Orte des Widerstandes vorgestellt werden.

Treffpunkt: So., 25.4., 14 Uhr am Epplehaus.

Die Führung ist kostenlos. Evtl. machen wir eine oder zwei Fahrten mit dem Nahverkehr (bitte Fahrkarte mitbringen, wer eine hat). Der Stadtrundgang dauert 2 bis 3 Stunden.

Zeitraum

25.04.2010, 14:00 Uhr - 25.04.2010, 17:00 Uhr

Adresse

Epplehaus
Karlstr. 13
72074
Tübingen
Deutschland

Eingetragen von

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Aktionsform

-

Themenkategorien

Website

http://rlf-bw.de/cms/index.php?article_id=373

iCal Format

in iCal Format herunterladen